Kredit Forum

Gutschriftforum

Erfahrungsberichte und Stellungnahmen zu Krediten bei der ING. Wenn ich im Kredit bin, entscheide ich. Im finanziellen Notfall: FB Barcelona bewirbt sich um "riesigen Kredit" - News-Forum - Forum| Seite 1

Dies hat jedoch nichts mit grundlegenden finanziellen Problemen zu tun, die zu einem Engpass führen können, wenn es zu Fehlern in der Finanzplanung oder zu außerordentlichen Aufwendungen kommt. Beide sind bei Barcelona natürlich derselbe. Es gab Fehlentscheidungen in der Haushaltsplanung und Barbara musste 60 (!!) Mio. Euro zahlen. Er selbst sagt, dass das Gehalt auch für Spielverträge und andere Mitarbeiter des Barcelona gilt.

Darüber hinaus greift Bartca diese 150 Millionen nicht nur zur Zahlung von Gehältern oder Transfergebühren auf, sondern auch zur Durchführung bestimmter finanzieller Restrukturierungen. Derzeit hat Barbara etwa 300 Millionen EUR an Fremdkapital. Bis Ende dieses Monates ist ein Darlehen zur Rückzahlung anhängig. Weil man diese Geldflüssigkeit aus den oben genannten GrÃ?nden derzeit nicht hat, muss man diesen Kredit jetzt "erneuern".

Das bedeutet jedoch nicht, dass es nicht notwendig ist, erhebliche Einsparungen zu erzielen, wie auch Sandro Rosell sagte. Es ist kein Zufall, dass Barcas Ausgaben ein wenig außer Kontrolle geraten sind, seit Soriano als CFO zurückgetreten ist.

Tatsache ist: Barcelona erzielte einen Jahresumsatz von 455 Millionen EUR. Noch nie gab es in der Vergangenheit eines Sportvereins auf der ganzen Weltkugel so viel Fluktuation. Hierin ist der von uns verhandelte TV-Vertrag noch nicht enthalten. Nach Angaben von Mediapro hat Barbara nun den besten TV-Vertrag in Europa. Daher kann man zuversichtlich sein, dass im neuen Jahr die Umsatzschwelle von 500 Millionen EUR überschritten wird.

Das ist es, wovon Uli Honess in der Nacht zu träumen pflegt. Mag sein, dass Uli hocheß von diesem Fluktuation erträumt, aber Bartka von dem verbleibenden Profit der Bajuwaren. Man unterscheidet zwischen einer Ausgaben- und einer Einnahmeseite. Bei den Einnahmen ist sie seit diesem Jahr (vor Real) aufgrund der vielen Erfolgen der vorletzten Staffel Marktführer. Doch auch auf der Aufwandsseite steht die Firma Barbara an vorderster Front, vor allem wegen der überdurchschnittlichen hohen Ausstattung der Verträge und der hohen Transferkosten des vergangenen Jahres.

Der 450 Millionen Euro Umsatzvolumen, große Vermögenswerte (Spieler, Liegenschaften etc.), das beste TV-Deal in Europa, ein absoluter Top-Lieferantenvertrag, hohes Sponsoreneinkommen etc. und einige wollen wirklich über den Bankrott von Barcelona sprechen? Tatsache ist, dass Barbara finanzielle Probleme hat und nicht völlig unversehrt überleben wird. Als Basis diente mir die amtliche Website des Vereins.

Übrigens hat Barbara ohne den Kredit derzeit 90 Millionen EUR für Überweisungen zur Verfüg. Schlussfolgerung: Barbca hat riesige Schulden, Liquiditätsengpässe und viel zu hohe Auslagen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum