Immobilienkredit Günstig

Real Estate Loan Günstig

Durch diese Tipps können Sie mehr aus Immobiliendarlehen herausholen und Geld sparen. Kostspielige Immobilienkredite kosten doppelt so viel wie billige ". Immobilienfinanzierungen sind wieder günstiger geworden auf dem Marktplatz | Products 28.02.2019

Die Konkurrenz unter den Kreditinstituten im Kreditgeschäft ist nach wie vor groß. Im Jahr 2018 sind die Effektivzinszahlungen für Immobiliendarlehen weiter zurückgegangen. Dies belegen die aktuellsten Kennzahlen des Infina Credit-Indexes. Seit Anfang 2018 ist die Bankmarge für variable Kredite von 1,487 auf 1,338 Prozentpunkte zurückgegangen. Laut einem Bericht des Kreditvermittlers Infina liegt dies in der Nähe des Tiefststands vom Juni 2017.

Die geringe Spanne dieser Bankaufschläge ist aktuell besonders auffallend. In der Marktprobe liegen diese zwischen 1,25 und 1,625 vH. Auch die Aufsichtsbehörden haben laut Infina neuen Einfluss genommen, da es den Kreditinstituten zurzeit etwas schwieriger fällt, sich nach Kreditstandards zu differenzieren: "Die Credit Offerts sind im vierten Vierteljahr 2018 etwas einheitlicher geworden, da die FMA nun die präzise Implementierung des HIKRG (Hypotheken- und Immobilienkreditgesetz) fordert.

Ob sich die Darlehensnehmer den Credit dauerhaft und damit auch in der Rente finanzieren können, müssen die Kreditgeber sorgfältig prüfen", so die Infina-Experten. "â??Im Immobilienkreditsegment fÃ?r bonitätsstarke Verbraucher konkurrieren die BÃ??ros nun stÃ?rker zu Konditionen, zumal sie nicht mehr viel Spielraum haben, sich durch die Produktgestaltung zu differenzierenâ??, so der Bericht weiter.

Im Zeitraum von anfangs 2018 bis anfangs 2019 sanken die Zinssätze für Immobiliendarlehen im Schnitt sowohl im festverzinslichen Bereich als auch bei Variabelkrediten. Die durchschnittliche effektive Auszahlung für Festzinsangebote zu Jahresbeginn 2019 betrug bei einer Frist von zehn Jahren 429,33 EUR pro Jahr statt 432,60 EUR zu Jahresbeginn 2018 (2,26% statt). Nominell ging es von 1,892 auf 1,823 zu.

Der effektive Anteil der variablen Option reduzierte sich von 396,90 EUR auf 390,74 EUR (1,43% statt). Nominell wurde ein Durchschnittszinssatz von 1,028 statt 1,158% berechnet. Bei den Festzinsen waren die Kreditinstitute weit weniger bereit, vorteilhaftere Bedingungen anzubieten: Obwohl der 10-jährige Euribor ICE-Swapsatz um 0,24 %-Punkte gesunken ist, haben die meisten Kreditinstitute die Preissenkungen für neue Zehnjahresverträge nicht weitergegeben.

Zuvor hatten die Banken schon lange für besonders günstige Bedingungen für festverzinsliche Kredite geworben: Nach der obligatorischen Weiterleitung von negativen Leitzinsen für festverzinsliche Immobilienkredite an die Konsumenten konnten im Festzinsbereich deutlich gestiegene Erträge erzielt werden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum