Ihk Bochum

Ehk Bochum

Die IHK Mittleres Ruhrgebiet aus Bochum - Die IHK Mittleres Ruhrgebiet, Bochum, Herne, Witten, Hattingen. Nun können sie sich als Social Media Manager (IHK) bezeichnen. Auf der Informationsveranstaltung der IHK Bochum konnte ich auch interessante Inhalte aus dem Deutschen ins Englische übersetzen. Gastgeber der IHK Mittleres Ruhrgebiet: Social Media ist zu einem festen Bestandteil des Geschäftsalltags geworden. Ruhrgebiet: Sind Sie auf der Suche nach einer Weiterbildung zum Meister oder zur IHK-Meisterin?

Bearbeitung | < Quelltext bearbeiten]

Der IHK für das Mittlere und Mittlere Ruhrengebiet mit Hauptsitz in Bochum ist die für Bochum, Herne, die IHK für Bochum, Herne, die IHK für Bochum, die IHK für Herne, die IHK für die IHK für Bochum, die IHK für die IHK für die IHK Bochum, die IHK-Herren für die IHK Bochum und die IHK hat. Zu Beginn des Jahres 2018 waren etwas mehr als 27.500 Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen Mitglied der Kommission. Seit 2013 hat die IHK Wirtschaftsbüros in Herne, Wilhelmshaven und Isttingen. Hauptsitz der Kanzlei ist Bochum.

Mit königlichem Dekret vom 18. Juni 1856 wurde die Gründung einer Industrie- und Gewerbekammer für den Kreis Bochum beschlossen. In der Gründungsversammlung am 26. 12. 1856, die aus neun Personen bestand, kam es zu einer konstituierenden Versammlung der Handwerkskammer. Als erster Vorsitzender wurde der Wittener Hüttenbesitzer Gustav Müllsensiefen ausgewählt. Gefördert wurde die IHK durch den Bochumer Oberbürgermeister Max Greve, der auch erster Hauptgeschäftsführer der IHK war, und später durch den Wirtschaftpionier Louis Baare (Präsident der IHK von 1872 bis 1897), der ihr zu einem eigenen Bürogebäude beitrug, das 1899 als erstes seiner Gattung in Preußen erbaut wurde.

Sie wurde 1933 im Dritten Königreich in Linie gebracht und 1943 aufgelöst und in die Gastwirtschaftskammer Westfalen-Lippe integriert; 1945 wurde sie wieder aufgebaut. Seit 1969 ist die Handwerkskammer nach dem Bundesberufsbildungsgesetz für die Berufsausbildung verantwortlich. Im Jahr 1979 bündelte die Handwerkskammer ihre Ausbildungsangebote im BildCentrum BiC. Mit Wirkung zum Stichtag 16. Mai 2017 hat die IHK ihre Unternehmensstruktur geändert.

Die IHK hat mit Beschluß der Mitgliederversammlung vom 17. Mai 2017 auch eine neue ehrenamtliche Struktur beschlossen, die es den Betrieben erlaubt, sich stärker an der Orientierung und Tätigkeit der IHK zu beteiligen. Ausgehend von der IHK Mitteldeutsches Revier hat sich im MÃ??rz 2017 ein breiter gesellschaftlicher Zusammenschluss im zentralen Revier im Verband "QuAZ" zusammen geschlossen, der sich zum Ansporn gemacht hat, die Integration von Migranten und FlÃ?chtlingen in Bildung und Arbeitsrecht zu forcieren.

Im Rahmen der früheren Opel-Lehrwerkstatt in Bochum, die ihre Tätigkeit im Jahr 2017 aufnahm, wurde mit Hilfe des Verbandes ein "Sprach- und Qualifikationszentrum für Migranten" gegründet. Wilfried Neuhaus-Galladé, Geschäftsführer von J.D. Neuhaus in der Wittener Stadt, ist seit dem Stichtag der IHK Mitteleres Revier, seit dem Stichtag des Jahres 2017 ist.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum